page up 

EMV, Funk, elektrische Sicherheit und Umweltsimulation in der Raumfahrt

EMV, Funk, elektrische Sicherheit und Umweltsimulation in der Raumfahrt

Die High-Tech Branche Raumfahrt bietet ein enormes Entwicklungspotential – sowohl im zivilen wie auch militärischen Bereich.

Da die Technologien sich stetig weiterentwickeln, steigen auch ständig die qualitativen und regulatorischen Anforderungen an Materialien, Elektronik und die Flugsysteme als Ganzes. Zu den wichtigsten Themen gehören die elektromagnetischen Störungen (EMI), die Umweltfaktoren wie beispielsweise Luftdruck und Temperatur sowie die direkten und indirekten Auswirkungen von Blitzschlag, die die Materialien, Komponenten und kompletten Systeme in ihrer Funktion beeinflussen. Darüber hinaus verlangt der Markt die Verwendung neuartiger Materialien in der Raumfahrt, mit dem Ziel eine höhere Stabilität bei geringerem Gewicht zu erreichen und somit die Kosten im Vergleich zu Metallen zu senken.

Die drei wichtigsten Aspekte der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) in der Raumfahrt sind:

  • Gewitter
  • Gravierende elektromagnetische Störungen in der Luft
  • Gegenseitige elektromagnetische Beeinflussung zwischen den Teilen im System

Durch den steigenden Einsatz von Kohlefasern wirkt der Rumpf nicht mehr als Faradayscher Käfig, zum Schutz gegen direkte und indirekte Auswirkungen von Blitzschlag. Darüber hinaus ist die Zuverlässigkeit sämtlicher Komponenten und Systeme unter allen Bedingungen von essentieller Bedeutung - gerade bei Gewittern oder starken elektromagnetischen Störungen. Die sichere und zuverlässige Funktion der Komponenten kann nur garantiert werden, wenn sämtliche Geräte bis hin das gesamte System strenge Tests bestanden haben.

Electromagnetic Environmental Effects (E3)

Unsere Teams bestehen aus international anerkannten Experten auf dem Gebiet elektromagnetische Beeinflussungen und Umwelteinflüsse (E3). Wir bieten unseren Kunden Lösungen aus einer Hand: von Consulting, Engineering, Forschung und Entwicklung bis hin zu Seminaren und Tests. Unsere Serviceleistungen führen wir in unseren umfassend akkreditierten Testlabors vor Ort und beim Kunden überall auf der Welt durch.

Die wichtigen EMV Tests umfassen:

  • EMP: Elektro-Magnetischer Puls
  • HERF: High Electric Radiated Fields
  • HIRF: High Intensity Radiated Fields
  • Indirekte und direkte Blitzeffekte
  • LEMP: Lightning Electromagnetic Pulse
  • NEMP: Nuclear Electromagnetic Pulse

Wir bieten:

  • Generieren und Simulieren von Direktblitzeinschlägen bis zu 200 Kiloampere
  • ESD Tests > 300 Kilovolts (insbesondere für Helikopter)
  • HIRF Tests mit elektrischen Feldstärken über 40.000 V/m

Unsere Leistungen im Bereich Umweltsimulation umfassen folgende Prüfungen:

  • Beschleunigung
  • Luftdruck
  • Staub
  • Explosive Dekompression
  • Luftfeuchtigkeit
  • Regen
  • Salzsprühnebel und Nebel
  • Sand
  • Schock
  • Sonnenstrahlung
  • Temperaturänderungen (hoch zu niedrig)
  • Vibration

Die wichtigsten Standards und Normen:

  • DEF-STAN
  • EUROCAE
  • GAM
  • IEC 61000-4-25 und ähnlichen EMP Spezifikationen
  • MIL-STD
  • SAE
  • RTCA/DO-160
  • NATO-AECTP-250/500
  • VG

Auf Anfrage bieten wir selbstverständlich unsere Leistungen entsprechend der Kundenvorgaben an – unsere Experten des EMCC Teams unterstützen Sie von der Erstellung des Prüfplans über die Tests bis hin zu den notwendigen Modifikationen.

Weitere Standards finden Sie in unserer EN ISO/IEC 17025 Akkreditierungsurkunde.

2019-11-13 to 2019-11-15

  • EMC-Basics, Test and Measurement-Seminar for MIL and Avionic Standards

2019-11-14 to 2019-11-15

  • Test and Measurement-Seminar for MIL and Avionic Standards

2019-11-18 to 2019-11-20

  • EMC-Basics, HIRF/HERF – Electromagnetic Effects in Aircraft

2019-11-19 to 2019-11-20

  • HIRF/HERF – Electromagnetic Effects in Aircraft

2019-11-21 to 2019-11-22

  • Lightning Electromagnetic Effects on Aircraft

More information

page down 
© 2019 EMCC DR. RAŠEK. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie bitte hier.