EMV-, Funk-, Umweltsimulations- und elektrische Sicherheitsüberprüfung für Schiffbau und Schiffsausrüstungen

Die Seefahrt stellt gerade im Kommunikationsbereich seit jeher eine Herausforderung an die Hersteller und Anwender dar. Auf hoher See sind die genaue Navigation sowie funktionierende Systeme lebenswichtig, so dass die Anforderung in den Bereichen EMV, Funk und wie auch elektrische Sicherheit und Umwelt besonders hoch sind. Die Hersteller müssen sicherstellen, dass ihre Produkte ohne folgenschwere Mängel funktionieren. Sowohl elektromagnetische Beeinflussungen als auch Umwelteinflüsse, wie Druck, Feuchtigkeit, niedrige oder hohe Temperaturen, Schock etc. stellen erhebliche Größen dar, die die Funktion und Sicherheit gravierend stören können.

Akkreditierte Prüfdienstleistungen und fachkundige Beratung in der Entwicklungsphase von Schiffsausrüstung

Für die störungsfreie Funktion der Komponenten und Systeme unterstützen unsere Experten Sie - auf Wunsch schon während der Produktentwicklung - mit umfassenden, kompetenten Ingenieursdienstleistungen sowie akkreditierten Prüfdienstleistungen und Zertifizierungsleistungen (EN ISO/IEC 17025) in allen Bereichen der EMV, Funk und Umweltsimulation. Unsere Prüfdienstleistungen sind anerkannt durch den Germanischen Lloyd.

Wir bieten dabei Serviceleistungen nach zahlreichen produkt- und herstellerspezifischen Standards sowie nach internationalen Normen wie zum Beispiel der IEC 60945 an.

Gerne stellen wir unseren Kunden unsere Kompetenz und Erfahrung  bei der Durchführung von Entstörmaßnahmen zur Weiterentwicklung und Modifikation der Produkte zur Verfügung.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch gerne bei der Produktzertifizierung.

 

EMV-Prüfung von Schiffsausrüstungen nach internationalen Normen

Wir bieten Leistungen nach vielen Produkt- und Herstellerspezifikationen und internationalen Normen wie z.B.:

  • IEC / EN 60945 Maritime navigation and radio communication equipment and systems
  • IEC / EN 61000-4-2 Electrostatic discharge immunity
  • IEC / EN 61000-4-3 Electromagnetic field immunity
  • IEC / EN 61000-4-4 Electrical fast transient/burst immunity
  • IEC / EN 61000-4-5 Surge immunity
  • IEC / EN 61000-4-6 Immunity to conducted disturbances, induced by radio-frequency fields
  • IEC / EN 61000-4-8 Power frequency magnetic field immunity
  • IEC / EN 61000-4-11 Voltage dips, short interruptions and voltage variations immunity

Anwendungen: 

  • Navigationsgeräte
  • Funkkommunikationseinrichtungen
  • Steuer- und Überwachungseinrichtungen
  • Instrumente und Geräte für die interne Kommunikation
  • programmierbare elektronische Systeme
  • Radargeräte

Weitere Informationen finden Sie unter unseren Ingenieursleistungen und Prüfungen. Mehr über Zulassungsnormen und Spezifikationen finden Sie im Bereich Akkreditierungen und Anerkennungen.

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!